BOB: Hockeyfeld „Am Limberg“ erhalten!


Aus einer Beschlussvorlage der Verwaltung geht hervor, dass der Kunstrasenplatz auf dem ehemaligen Kasernengelände „Am Limberg“ mit Markierungen für Fußball und Hockey für 350.000 Euro durch einen neuen Trockenbelag in einen Fußballplatz umgewandelt werden soll.

Nach der Demontage des qualitativ noch besseren Platzes in Atter-Eversburg, handelt es sich allerdings um die letzte Anlage in Osnabrück mit Beregnungsanlage, welche durch den speziellen Belag ein sehr gelenkschonendes und hockeyspezifisches Spielen ermöglicht. Ebenso bemerkenswert: Die Hockey-Abteilung des OSC wurde von dem Aus der Hockeyanlage weder informiert, noch um eine Stellungnahme gebeten.

„BOB dreht jeden Steuer-Euro dreimal um“ und fragt daher: Muss der Platz zum jetzigen Zeitpunkt für 350.000 € saniert werden?

De facto sind nur auf wenigen Metern die Nahtfäden gerissen und in einigen Randzonen hat sich Moos angesiedelt. Notwendig sind also momentan lediglich ein lokal sehr begrenztes Vernähen und Reinigen. Viel wichtiger wäre der Bau eines Sanitärgebäudes am Platz, denn durch Beregnungs- und Flutlichtanlage sind die Wasser- und Stromleitungen bereits vorhanden. Alternativ könnte die alte Sporthalle in Wurfweite des Platzes teilsaniert werden.

Nachdem in den letzten Jahren im Stadtgebiet mehrere Kunstrasenplätze für Fußball angelegt worden sind und der Bau eines „Fußballparks“ in der Gartlage mit Hockdruck vorangetrieben wird, stellt sich die Frage, wie Verwaltung und Politik zur Pluralität von Bewegungsangeboten stehen. Seit Jahren gibt es divergierende Optionen zur Gestaltung des ehemaligen Kasernengeländes „Am Limberg“. Der bestehende Hockey- und Fußballplatz könnte der erste Baustein für ein multifunktionales Bewegungs-, Kultur- und Sozialzentrum werden, zumal dort nun auch ein Baugebiet entstehen soll. Durch die Einbindung eines Nachwuchszentrums für den VfL in dieses Ensemble ergäbe sich eine nachhaltige Bereicherung für  a l l e  Bürgerinnen und Bürger ohne negative ökologische Eingriffe.

 

Hockeyplatzanlage

Hockeyplatz am Limberg

Unterkünfte (sanierungsbedürftig)

Hockeyplatz Belag