“Abschiebestadt Osnabrück” ?


“Rassistenpack” in der Hasestadt ? Ca. 25 Abschiebegegner verglichen die Abschiebepraxis in Osnabrück mit eher zweifelhaften Attributen. Wie in der Ratssitzung am Dienst wurde auch hier lautstark skandiert und geschrien, ein demokratischer Austausch scheinbar nicht erwünscht: Versuche, mit den Demonstranten ins Gespräch zu kommen wurden mit unflätigen Ausdrücken abgewürgt (“verp… dich Alter!”). Wirklich “herzlOS” in Osnabrück ? Wir denken, dass die übermotivierten Aktivisten hier ihrer Sache erneut einen Bärendienst erwiesen haben. 07_IMG_9349 11_IMG_9347 09_IMG_9348IMG_935103_IMG_9352